Zurück zum Profil
Rüthnick Architekten

Eigentumswohnanlage Bruno-Wille-Straße Berlin-Friedrichshagen

Standort
Bruno-Wille-Straße 1-3, 12587 Berlin Köpenick

Projektaufgabe
Neubau einer Eigentumswohnanlage mit Tiefgarage

Bauherr
degewo Köpenicker Wohnungsgesellschaft mbH
            
Planungsbeginn
2009

Realisierung
2010 – 2012

Leistung
LP 2 - 8

BGF
3.300 m²

BRI
11.500 m³

Baukosten
3,3 Mio. €


Auf dem Eckgrundstück Bruno-Wille-/ Werlseestraße in Berlin Köpenick im Zentrum des Ortsteiles Friedrichshagen ist eine Eigentumswohnanlage mit 15 großzügigen Wohneinheiten entstanden.

Das Gebäude mit fünf Vollgeschossen und einer Tiefgarage im Untergeschoss fügt sich durch eine gegliederte Fassadengestaltung, die die Proportionen der ortstypischen Parzellenbreiten aufnimmt sowie durch die großzügige Außenraumplanung mit Vorgärten und einem begrüntem Hof behutsam in das seit Jahrhunderten gewachsene Stadtbild des Wohnviertels ein. 15 Eigentumswohnungen sind auf einer Wohnfläche von insgesamt 2.100 m² verteilt. Die großzügigen 3- bis 4 Zimmerwohnungen sind zwischen 109 und 154 m² groß.

Alle Wohnungen sind sowohl zur Bruno-Wille-Straße als auch zur Grünfläche Richtung Werlseestraße orientiert und verfügen über große Balkone bzw. Dachterrassen in beide Richtungen. Ein hauseigenes Blockheizkraftwerk und der bauliche Wärmeschutz sichern einen energetisch hochwertigen Standard.