Zurück zum Profil
slapa oberholz pszczulny | sop architekten

Textilakademie Nordrhein-Westfalen

Visualisierung: © sop architekten, rendertaxi
Visualisierung: © sop architekten, rendertaxi
Ort
Mönchengladbach
Gebäudekategorie
Hochschulen
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2018
16.06.2016 |
Vorhang auf!

Die Verbände der Rheinischen und Nordwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie präsentierten Mitte Juni die Pläne zur „Textilakademie Nordrhein-Westfalen“ von sop architekten.
Der geplante Baukörper verleiht der Akademie eine wahrnehmbare Präsenz auf dem Campus der Hochschule Niederrhein. Eine schimmernde, textile Fassade umhüllt das Gebäude wie eine Haut und macht den Inhalt des Lehrbetriebs und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Textilien erlebbar.
Die wetterfeste und transparente Membran bildet einen Kontrast zur strengen, kantigen Geometrie des dreigeschossigen Betonwürfels. Tagsüber erscheint die Akademie als glatter, stofflicher Körper, abends wird die dahinterliegende Nutzung durch entsprechend angeordnete Fensteröffnungen sichtbar.
Baubeginn des innovativen Aus- und Weiterbildungszentrum ist für November 2016 geplant.