Zurück zum Profil
SPP Architekten + Ingenieure

Wohnungsbau, Linprunstrasse 44, München

Ein innerstädtisches Grundstück wird bebaut mit Büro- und Wohneinheiten. Bedingt durch die hohen Grundstückskosten forderte der Bauträger eine maximale Anzahl an Einheiten bei größtmöglicher Ausschöpfung der zulässigen Geschoßfläche. Das Resultat ist ein kompakter, klar gegliederter Baukörper mit 35 Nutzungseinheiten und ca. 2.000 m² Hauptnutzfläche.  - Ehrenpreis der Stadt München   für guten Wohnungsbau 1998 - Ausgewählt für die Architektouren 1999