Zurück zur Startseite
Staab Architekten

1. Preis für Kunsthalle Karlsruhe

News
09.04.2018
WETTBEWERB
1. Preis
Im Zuge der Sanierung und der behutsamen Umstrukturierung des Hauptgebäudes sollen die Ausstellungsbedingungen der Kunsthalle verbessert und das historische Gebäude um einen Erweiterungsbau auf dem Areal des heutigen Amtsgerichts ergänzt werden. Das Hauptgebäude und die spätere Erweiterung sollen zu einer funktionalen Einheit zusammengeführt und durch ein unterirdisches Bauwerk miteinander verbunden werden.
Unser Entwurf sieht die Überdachung des Innenhofs vor, der zum öffentlichen Zentrum des Hauses entwickelt wird und den Altbau in seiner Authentizität erhält. Durch die Absenkung des Innenhofniveaus gelingt es auf selbstverständliche Weise, eine räumliche Überleitung zu dem benachbarten Erweiterungsbau herzustellen.