Zurück zum Profil
Störmer Murphy and partners

Tagungshotel Kloster Haydau

Ort
Morschen
Gebäudekategorie
Hotel und Gastronomie
Bauvorhaben
Umbau
Jahr der Fertigstellung
2013
Material Fassade
Mauerwerk
Für den Neubau des Tagungshotels mit 136 Betten am historischen Kloster Haydau wurde ein langgestreckter Baukörper gewählt, der das Areal zum Dorf hin öffnet und die Klosterkirche in den Mittelpunkt der Gesamtanlage stellt. Der Baukörper aus versetzt gemauerten hellem Klinker mit seinen unterschiedlichen Fensterformaten legt sich über die Fragmente der alten Klostermauer und macht diese im Innenraum erlebbar. So verbindet sich das Gebäude mit dem Klosterareal, ein Geländesprung wird zur Treppe in Außen- und Innenraum und markiert zugleich das Foyer.
Sondernutzungen wie Restaurant, Bar und Spa befinden sich im Erdgeschoss mit direktem Kontakt zu Kirchplatz und Park. Die Zimmer und Suiten sind in den Obergeschossen angeordnet, ihre einfache aber komfortable Ausstattung in rustikalem Eichenholz und natürlichen hellen Stoffen nimmt die Besonderheit der Klosteranlage zum Thema.

Projektdaten
Tagungshotel mit 136 Zimmern in der Klosteranlage
Wettbewerb 2009, 1. Preis. Planung und Ausführung 2010 - 09/2013
BGF: 8.320 qm
Beauftragte Leistungsphasen: 1-9