Zurück zum Profil
Sweco Architects

Grundsteinlegung Erweiterungsbau Klinik Münchberg

Feierliche Zeremonie mit dem bayerischen Staatsminister für Gesundheit und Pflege Klaus Holetschek
Landkreis Hof
Landkreis Hof
News
27.04.2022
Grundsteinlegung
Erweiterungsbau Klinik Münchberg
Im Beisein des bayerischen Staatsministers für Gesundheit und Pflege, Klaus Holetschek, sowie zahlreicher Ehrengäste wurde am 27. April der Grundstein zur Erweiterung der Klinik Münchberg gelegt.

Die Klinik Münchberg wird in mehreren Bauabschnitten einer Gesamtsanierung unterzogen. Die Konzeption und Planung der Maßnahme erfolgten durch H2M Architekten (München/Kulmbach) und a|sh sander. hofrichter architekten. Swecos Architekten sind bei dem Projekt fürr die Leistungsphasen 6-9 verantwortlich.

Die Erweiterung der Klinik am Standort Münchberg begann vor zwei Jahren mit dem Abriss der ehemaligen Parkschule sowie der Schwesternschule. Seit vergangenem Jahr laufen nun die Rohbauarbeiten. Aktuell laufen parallel die Bauabschnitte eins und zwei.
So entsteht ein neues Funktionsgebäude mit Untersuchungs- und Behandlungsbereichen u.a. Zentrale Aufnahme, Notaufnahme, MVZ, Ambulanzen, Orthopädische Praxis, Radiologie, OP-Bereich).

Im zweiten Bauabschnitt wird ein vierge-schossiges Gebäude mit Arzt-, Bereitschafts- und Verwaltungsräumen sowie einer Cafeteria mit Kiosk errichtet. Dazu sollen auch Einheiten z.B. für eine Apotheke oder eine externe Praxis entstehen. In einem geplanten dritten Schritt sollen dann zwei Bettenhäuser gebaut werden. Bis diese umgesetzt werden, erfolgt die Anbindung des Neubaus an das bestehende Bettenhaus durch zwei Verbindungsgänge.