Zurück zum Profil
TRU ARCHITEKTEN

1. Preis für Kita "Am Barnim Panorama" in Wandlitz

mit hannes hamann landschaftsarchitekten
TRU Architekten
TRU Architekten
News
22.04.2022
Wettbewerb
1. Preis

Die Natur als Spielplatz! Die Gemeinde Wandlitz wünschte sich für den Neubau der Kindertagesstätte ein Konzept, das den Genius Loci mit den Grundsätzen zeitgemäßer Pädagogik verknüpft. Der Schwerpunkt wird hier auf die Natur- und Umweltbildung der Kinder gelegt.

Als Leitmotiv für den Entwurf diente uns die Idee, das Gebäude durch sein äußeres und inneres Erscheinungsbild auf diesem besonderen Grundstück mit altem Baumbestand selbst zur Landschaft werden zu lassen. Wir entschieden uns für Holz als Primärmaterial für das Tragwerk und die Fassaden, außerdem viel Glas für die größtmögliche Verknüpfung von Innen- und Außenraum. Die drei Gebäudevolumen, die je einer Funktion zugeordnet sind, werden überspannt von begrünten, skulpturalen Walmdächern. Diese schaffen einen zusätzlichen Lebensraum für Pflanzen und Tiere, vermindern den CO2- und Feinstaubanteil in der Luft und die Schadstoffbelastung des Abwassers mittels Biofiltration.

Krippe, Kita und Personalbereich werden über ein gemeinsames Foyers erschlossen. Die Gruppen- und Erweiterungsräume sind so angeordnet, dass sie direkten Bezug zu den jeweiligen Spiel- und Außenflächen haben und zu größeren Raumsequenzen zusammengeschaltet werden können. Jeder Raum hat direkten Bezug zur gemeinsamen Mitte - dies erzeugt kurze Wege, Übersichtlichkeit und Transparenz. Alle Räume von Krippe und Kita sind so angeordnet, dass sie sich als Ring um jeweils eine eigene Mitte legen. Diese wird zum Ort der Begegnung – zum Zentrum des gemeinsamen, gruppenübergreifenden Spielens.

Die Jury verleiht der Arbeit den 1. Preis mit der Begründung: "Der Entwurf überzeugt durch seine städtebaulich, architektonisch und landschaftsplanerische sowie nutzungsspezifisch gelungene Gesamtkomposition.