Zurück zum Profil
WES LandschaftsArchitektur

Neuer Wall

Ort
Hamburg
Der „Neue Wall“ wurde durch Eigeninitiative nach dem Modell des nordamerikanischen „Business Improvement Districts“ (BID) in Hamburg umgesetzt. Der „Neue Wall“ ist eine der exklusivsten Einkaufsstraßen Hamburgs, in der die Fußgänger wieder Vorrang haben - er ist wieder zur Flanier-meile geworden. Kübelpflanzen entlang der Fassaden geben dem Straßenraum seine eigene mediterrane, persönliche Adresse, die sich je nach Jahreszeit unterschiedlich präsentiert.