Zurück zum Profil
zanderroth architekten

1.Preis im Wettbewerb Stadtquartier Zollhafen Mainz, Hafeninsel 1

© renderwolf für zanderrotharchitekten, Berlin
© renderwolf für zanderrotharchitekten, Berlin
News
26.11.2021
WETTBEWERB
1. Preis
Der hochbauliche Wettbewerb im Stadtquartier Zollhafen Mainz, Hafeninsel 1 ist entschieden. In einem eingeladenen Konkurrenzverfahren des Projektentwicklers LBBW Immobilien Development GmbH wurde der Entwurf des Büros zanderroth architekten mit dem 1. Preis gekürt.

Unter dem Vorsitz von Architekt Wolfgang Riehle aus Stuttgart fiel die einstimmige Entscheidung zugunsten des Entwurfs des Berliner Büros. Das Ergebnis begründete die Jury mit der Bewertung als konzeptionell, typologisch und funktional besonders gelungenen Beitrag zum Wettbewerb.

Am historischen Becken des alten Zollhafens entsteht ein neuer 3-geschössiger Quartiersblock in bester Wasserlage. Die Jury stellt sehr positiv heraus, dass alle 75 Wohnungen mit den Wohnbereichen zum Wasser ausgerichtet sind. So lässt sich die Ruhe der Grachten und der Blick am Hafenbecken genießen. Ein gemeinschaftlicher Innenhof und private Freibereiche am Wasser bilden eine Nachbarschaft im Besten Sinne. Das gewählte Erschließungskonzept führt zu einer großen Vielfalt gut nutzbarer Wohnungstypen mit einer hohen Flexibilität in der Grundrissgestaltung, z. B. durch deren Schaltbarkeit.

Die Fassaden des Gebäudes wurden in ihrem grundsätzlichen Ausdruck und Qualität von der Jury ebenfalls sehr positiv bewertet. Der Quartiersblock erhält in Anlehnung an die Mainzer Bautradition eine lokal typische Materialität als Fassade, sowie Fassadenbegrünungen in den Hofbereichen.