Zurück zur Startseite
3deluxe

Biennale Pavillon

Ort
Venezia VE
Den Swatch Pavillon auf der Biennale Arte 2011 in Venedig hat 3deluxe als Open Air Wohnzimmer konzipiert, das zur entspannten Begegnung inmitten der Parklandschaft der Giardini einlädt. Die weiße Farbgebung sowie die filigrane und unaufdringliche Gestaltung aller Designelemente kommunizieren die Swatch-Markenphilosophie auf frische und zeitgemäße Art und Weise. Dabei steht die Schaffung eines angenehmen und kommunikativen Ortes im Vordergrund; auf eine offensive Präsentation der Produkte haben die Designer zugunsten einer sympathischen Darstellung der Marke bewusst verzichtet. Die Lounge kann als Referenz an die Pavillonarchitektur der 60er und 70er Jahre auf dem Biennale-Gelände gelten; sie transferiert ihre Formensprache in einen offenen und fließenden, 3deluxe-typschen Stil und fügt sich dabei harmonisch in die Parklandschaft ein.

Die Pavillonarchitektur, ausschließlich in Weiß gehalten, besteht aus einem leichten Baldachin, der von schlanken Stützen auf einer Landschaft aus individuell geformten, terrassenartigen Plattformen getragen wird. Durch vom Baldachin abgehängte, bewegliche Vorhänge kann der Pavillon nach außen geschlossen werden; ihre Leichtigkeit und Bewegung im Wind unterstreichen den zarten Charakter der Architektur.

Die Terrassenlandschaft bietet zahlreiche Sitzgelegenheiten und verwandelt das Innere der Lounge in einen Ort des lockeren Verweilens und der Kontemplation. Zwei Lichtinstallationen als Interpretationen des Themas Zeit wurden speziell für dieses Projekt konzipiert: Ein rechteckiger Korpus aus weißem Mineralwerkstoff ist mit einer linearen Struktur hinterfräst. Eine Anordnung von LED-Streifen verschiedener Länge hinterleuchten diese von hinten; ihre sanfte Flussprogrammierung erzeugt dabei einen überraschenden Effekt auf der planen Oberfläche. Immer neue Muster fließen in unregelmäßigen Intervallen darüber und suggerieren das Verstreichen von Zeit. Eine weitere Lichtinstallation ist in die blütenförmig angeordneten, abgehängten Deckenpaneele eingelassen.

In die Rückwand integriert sind eine Reihe von Vitrinen, die Swatch-Produkte präsentieren, sowie iPads, auf denen Informationen über Swatch-Produkte, Events und das gesamte Swatch-Universum abgefragt werden können.