Kontakt
Landshut
Berlin
ALN | Architekturbüro Leinhäupl + Neuber GmbH
Nahensteig 188 d
D-84028 Landshut
+49 (0) 871 / 9 25 02-0
+49 (0) 871 / 9 25 02-10
[email protected]
www.aln.la
ALN | Architekturbüro Leinhäupl + Neuber GmbH
Hölderlinstraße 11
D-14050 Berlin
+49 (0) 30 / 46 72 47 93-0
+49 (0) 30 / 46 72 47 93-9
[email protected]
www.aln.la
Profil
Über ALN | Architekturbüro Leinhäupl + Neuber GmbH

ALN steht für Architektur- und Bauprojekte unterschiedlicher Couleur. Jahrelang gewachsenes Fachwissen und beständige Entwicklung. Und hohem fachlichem Niveau. Als Planer arbeiten wir an den unterschiedlichsten Aufgaben. Vom anspruchsvollen Wohnungsbau bis hin zu innovativen Schul- und Bildungsprojekten. Vom hochtechnisierten Klinikbau bis hinüber zur behutsamen Instandsetzung und Modernisierung eines denkmalgeschützten Gebäudes aus dem Mittelalter. Dabei denken wir ganzheitlich und sind konsequent.

Das Büro wurde 1977 vom Architekten Peter Leinhäupl als Architekturbüro Peter Leinhäupl in Landshut gegründet. Knapp 40 Jahre und ca. 400 Projekte später führen Peter Leinhäupl, Barbara Neuber und Markus Neuber das Büro zu ALN Architekturbüro Leinhäupl + Neuber GmbH zusammen. Heute besteht unser Team aus derzeit ca. 30 Mitarbeitern mit multikulturellem Hintergrund, unterschiedlicher Disziplinen und entsprechender Kompetenzen, persönlich wie fachlich.

Wir erweitern laufend unser Netzwerk und arbeiten regelmäßig in nationalen und internationalen Kooperationen. Das dient uns nicht nur der Erschließung neuer Tätigkeitsfelder und Potentiale, sondern spornt uns in unserer Weiterentwicklung an. Immer auf der Suche nach neuem Terrain. Offen für neue Ideen. Ohne dabei die Bodenständigkeit zu verlieren. Dabei ist uns Teamwork und eine auf allen Seiten gute und konstruktive Arbeitsatmosphäre sehr wichtig.

Die Förderung einer lebendigen Architekturdiskussion ist zudem für uns unabdingbar. Und bei allen unseren Überlegungen steht der Nutzer im Mittelpunkt. Was sind seine Bedürfnisse? Wie können wir diesen begegnen? Dabei befinden wir uns immer im Spannungsfeld mit den aktuellen Themen: Architektur und Nachhaltigkeit in einer sich maßgeblich transformierenden Zeit, in der Raum, Information, Kommunikation, Mobilität und Ort neu definiert werden.


weiter lesen