Kontakt
Berlin
léonwohlhage
Gesellschaft von Architekten mbH
Pfalzburger Straße 74
D-10719 Berlin
+49 (30) 327 600 0
[email protected]
www.leonwohlhage.de
Profil
Das Architekturbüro léonwohlhage wurde 1987 von Hilde Léon und Konrad Wohlhage gegründet. Seit seiner Gründung leistet das Büro einen kreativen Beitrag zu Architektur und Stadtkultur. Bis zu seinem Tod 2007 entwickelte Konrad Wohlhage zusammen mit Hilde Léon die Entwurfskonzepte des Büros. Heute führt Hilde Léon gemeinsam mit den beiden Associates Peter Czekay und Tilman Fritzsche ein Team von rund 35 Mitarbeitern.

Für uns hat jeder Ort ein auratisches Gewicht. Dieses zu verstehen, zeitgemäß zu interpretieren und mit der gewünschten Funktion eines neuen Gebäudes in Einklang zu bringen, ist das Ziel unserer Arbeit. Jedes Bauwerk ist für uns ein wichtiger Baustein der Stadt, um die Lebensqualität der Menschen zu stärken.

Unser Fokus liegt auf der Entwicklung von tragfähigen Konzepten, auf dem Entwurf und der Gestaltung von Architektur und Stadt. Wir bieten alle Architektenleistungen an, von der ersten Idee bis zur Umsetzung durch alle Leistungsphasen. Besonderen Wert legen wir dabei auf eine detaillierte Planung. Wir haben eine langjährige Erfahrung in der Generalplanung und können den Beteiligten im Bau- und Planungsprozess eine gute Kosten-, Termin- und Ablaufplanung zusichern.


Die Reputation des Büros gründet auf zahlreichen erfolgreichen Projekten, die aus diversen Aufgabenstellungen hervorgehen und ganz unterschiedliche Dimensionen umfassen. Viele Projekte sind das Ergebnis erfolgreicher Wettbewerbsentwürfe, wie zum Beispiel der Neubau für die Europäische Schule in München, das Wohngebäude am Kunstcampus als einer der ersten Bausteine der neuen Europacity in Berlin, der Gesundheitscampus NRW in Bochum und die beiden Bauvorhaben am Strandkai und im Überseequartier in der Hamburger HafenCity.
weiter lesen