Kontakt
Essen
Koschany + Zimmer Architekten KZA
Rüttenscheider Straße 144
D-45131 Essen
+49 201 896 45 0
+49 201 896 45 45
[email protected]
www.kza.de
Profil
Räume, Gebäude, Quartiere – sie entstehen in der Zusammenarbeit von Menschen. Sie machen den Unterschied aus zwischen erfüllter Erwartung und Begeisterung, zwischen notwendiger Kommunikation und Freude am gemeinsamen Tun. So sind es die rund 70 Mitarbeiter von Koschany + Zimmer Architekten KZA, die den Erfolg des Unternehmens mitgestalten: Menschen aus neun Nationen, zusammengekommen im Herzen der Metropolregion Ruhr, um mit ihrer Leidenschaft für Architektur das Büro und seine Arbeit zu bereichern. Gemeinsam mit ihren Bauherren entwickeln sie individuelle Lösungen für Wohnen, Verwaltung, Logistik, Bildung und Handel – vor der eigenen Haustür wie auch international.

Ein aktueller Schwerpunkt des Büros sind modular-serielle Bauweisen. Das KZA-Team beschäftigt sich seit mehr als drei Jahren intensiv mit diesem Thema. Was als Konzeptstudie für eines der größten europäischen Wohnungsunternehmen begann, hat sich zu einem gefragten Fachgebiet der Essener Architekten entwickelt. So setzt das Team nicht nur bundesweit modular geplante Wohnungsbauprojekte um, es entwickelt seine modularen Konzepte – unter anderem mit Blick auf die Konstruktionsmaterialien Holz, Beton und Stahl – auch kontinuierlich weiter. Neben dem Modulbau hat das Büro auch im „klassischen“ Wohnungsbau umfangreiche Erfahrungen gesammelt.

Als eines der ersten größeren Büros in Deutschland hat sich KZA außerdem dem Building Information Modeling (BIM) verschrieben. So erfolgte unter anderem die Planung der neuen Krankikom-Firmenzentrale im Duisburger Innenhafen mit BIM. Gleiches gilt für das Projekt „Wohnen am Königswall“ im Auftrag des Dortmunder Spar- und Bauvereins.

weiter lesen