Zurück zum Profil
4a Architekten

Haus N, Moskau/RUS

Ort
Moskau
Gebäudekategorie
Einfamilien-, Reihen-, Wochenendhäuser
Bauvorhaben
Umbau/Sanierung
Jahr der Fertigstellung
2013
Material Fassade
Mauerwerk
Modernisierung eines Einfamilienhauses

Im Dialog mit dem Bauherren entstand eine spannende Neuinterpretation des bestehenden Gebäudes aus den 90er Jahren. Obwohl die bestehende Gebäudestruktur weitgehend erhalten blieb, hat sich das ursprüngliche Erscheinungsbild des Wohnhauses im Zuge der Modernisierung stark gewandelt: Ein großzügig verglaster Baukörper mit vorgelagerter Rampe schiebt sich aus dem bestehenden Volumen und schafft eine neue, prägnante Eingangssituation. Im Innenraum wurde die kleinteilige Grundrissstruktur durch das Entfernen nichttragender Wände aufgelöst, sodass die unterschiedlichen Bereiche der Eingangsebene fließend ineinander übergehen. Eine offen gestaltete Wohnlandschaft mit Wohn- und Essbereich, Kamin und Küche bildet künftig den Mittelpunkt des Hauses.

Fotos: Dmitry Chebanenko