Zurück zum Profil
4a Architekten

Hallenbad, Bad Saulgau

Ort
Bad Saulgau
Gebäudekategorie
Sport, Schwimmen, Wellness
Bauvorhaben
Umbau/Sanierung
Jahr der Fertigstellung
2011
Material Fassade
Metall
Architektenpreis
Beispielhaftes Bauen im Landkreis Sigmaringen 2006 – 2012
Sanierung eines Sportbades aus den 70er Jahren

Eine neue Gebäudehülle, geringfügige bauliche Eingriffe und eine attraktive Innenraumgestaltung verleihen dem Hallenbad in Bad Saulgau eine hohe Aufenthaltsqualität. Der hohe Wiedererkennungswert der Sanierung sorgt dafür, dass sich die Bewohner von Bad Saulgau nach wie vor mit dem Gebäude identifizieren. So blieb die Grundstruktur des eingeschossigen Sportbades, das aus zwei kompakten, ineinandergreifenden Baukörpern besteht, im Wesentlichen erhalten. Zum einen war die ursprüngliche Bausubstanz aus den 1970er Jahren in sehr gutem Zustand, zum anderen konnten dadurch erhebliche Baukosten und Zeit gespart werden, genau genommen ein Drittel der Aufbaukosten im Vergleich zu den Gesamtkosten.

Fotos: Frank Müller, Alexander von Salmuth