Zurück zur Startseite
Ackermann + Raff

Dr. Oetker Welt

Planungsdaten
Bauherr: Dr.August Oetker Nahrungsmittel KG Bielefeld
Standort: Bielefeld, Lutterstraße 9
Gutachten: 05.1999
Planung: 03.2003 bis 11.2004
Ausführung: 08.2003 bis 03.2005
Bruttogrundfläche: 11.071m²
Bruttorauminhalt: 49.219m³

Planungsteam
Projektleitung: Walter Fritz, Sascha Luippold
Mitarbeiter: Sascha Luippold, Sybille Schmid, Marcus Vollmer, Till Heller, Andreas Krämer

Kurzbeschreibung
Die Dr.Oetker Welt befindet sich in einem Gebäude, dass in den Jahren 1913 bis 1914 als größter Puddingpulverbau des Kontinents erbaut wurde. Das Thema »Bauen im Bestand« lautet bei diesem Projekt richtigerweise »Bauen mit dem Bestand«. Das Sanierungskonzept sah vor, die alte Bausubstanz nicht bis auf wenige Reminiszenzen niederzureißen, sondern sie schlichtweg zu benutzen. Öffentlich zugängliche Bereiche befinden sich in horizontal und vertikal zusammenhängenden Volumina. Damit sind die Schließbereiche durch die Raumanordnung geklärt. Der Besucher kann sich frei im Gebäude bewegen, ohne die internen Schließbereiche wie Versuchsküche, Konferenzbereich und Technik zu betreten.