Zurück zum Profil
bächlemeid

seeside

Ort
Konstanz
Gebäudekategorie
Geschosswohnungsbau
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2013
Architektenpreis
Hugo-Häring-Auszeichnung BDA 2014 / fiabci prix Germany 2015 bronze
das grundstück ist durch die hanglage und aussicht über den bodensee, durch die angrenzenden dörflichen, landwirtschaftlichen gehöftbauten, sowie den streuobstwiesen geprägt.

diesen ansätzen folgend werden sieben orthogonal im grundriss und aufriss zueinander versetzte, hofartige wohnbaukörper auf dem grundstück platziert.
an der neuen erschließungsachse mit wegen und plätzen reihen sich die einzelnen häuser der hangsituation entlang dörflich dicht, leicht versetzt aneinander, sodass plätze mit brunnen, treffpunkte, ein- und ausblicke entstehen.

von der erschließung abgewandt eröffnen sich die privatbereiche in die ruhigen streuobstwiesen, mit sicht auf die bodenseelandschaft und in den dorfkern von konstanz-allmannsdorf hinein.

fertigstellung: 2013

projektleitung: britta szorg

das gebäude wurde beim auszeichnungsverfahren hugo-häring-preis 2014 prämiert.

auszeichnung fiabci prix d´excellence germany

fotos: wolfram janzer