Zurück zum Profil
Rohdecan

Eingangsgebäude Zoo Wuppertal

©Foto: Erik Wittbusch
©Foto: Erik Wittbusch
Ort
Wuppertal
Gebäudekategorie
Kultur, Kunst und Design
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2006
Material Fassade
Werkstein
Architektenpreis
BDA Preis Wuppertal
BAUHERR
Stadt Wuppertal und Regionale 2006 Agentur GmbH

PROGRAMM
Büros, Laden, Kassen

BWK 860.000 € brutto
BGF 420 qm

LEISTUNG
1. Preis Realisierungswettbewerb
LPH 1-5 HOAI

ARGE Rohdecan Architekten Rehwaldt Landschaftsarchitekten

AUSZEICHNUNGEN
Architekturpreis 2007 des BDA Wuppertal

2003-2006
Für die Regionale 2006 wurde der Zoologische Garten in Wuppertal Elberfeld um ein ausgedehntes Gelände mit Anlagen für Löwen und Tiger erweitert. Dafür wurde auch ein neuer Zugang konzipiert. Deutlich abgerückt vom historischen Hauptgebäude fügt sich das neue Eingangsgebäude sensibel in den Bestand ein und ist durch seine skulpturale Form ein attraktiver Blickfang. Die kantige abgestufte Gebäudeform bildet ein stimmiges Entrée für die sich daran anschließende künstliche Felsenlandschaft der Gehege. Das Gebäude hebt sich durch seine moderne Gestaltung klar von dem danebenliegenden Neo-Renaissance-Bau ab und zeigt gleichzeitig die neuen funktionalen Ansprüche.

Das Erdgeschoss beinhaltet den Kassenbereich, einen großzügigen Souvenir-Shop sowie einen überdachten Bereich im Zoo als Treffpunkt für die Besucherführungen. Im Obergeschoss befinden sich Räumlichkeiten für die Verwaltung, im Untergeschoss die Nebenräume. Durch die unter dem auskragenden Obergeschoss durchlaufende Verglasung des Shops wird der
Besucher optisch bereits