Zurück zum Profil
Auer Weber

Neubau der Hauptstelle der Stadt-Sparkasse Solingen

Auer Weber
Auer Weber
Ort
Solingen
Gebäudekategorie
Büros, Banken
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2023
Material Fassade
Werkstein
Die Hauptstelle nimmt mit unterschiedlichen Höhen die Körnung der 3- bis 5-geschossigen heterogenen, teils denkmalgeschützten Umgebung auf. Als eigenständige Figur formuliert sie den Blockrand und markiert mit einem fünfgeschossigen Kopfbau die Schnittstelle zum Neumarkt. Die Max-Leven-Gasse wird nur geringfügig verbreitert, um ausreichend breite Gehwege zu ermöglichen. Durchgängig heller, warmtoniger Ziegel verleiht dem Gebäude nach außen eine haptische Materialität. Die zweigeschossige Kundenhalle ist vom
Neumarkt aus einsehbar. Sie wirkt mit ihrem großzügigen Glasdach und den Blickbezügen in den Innenhof einladend und freundlich, es entsteht eine kommunikative Marktatmosphäre.

Auftraggeber
Stadt-Sparkasse, Solingen

BGF/BRI/NF
24.500 / 99.500 m3 / 13.000 m2

Leistungsbild
Lph 1 – 9 HOAI