Mehr Infos

Philosophie

Mensch im Mittelpunkt

Gareth Hoskins Architects - Philosophie

Die wichtigste Aufgabe im Planungsprozess ist für uns die Vermittlung zwischen den Bedürfnissen, Erwartungen und Möglichkeiten der beteiligten Parteien. Wir stellen dabei sicher, dass der Planungsprozess verständlich und transparent abläuft und alle Planungsbeteiligten aktiv an diesem Prozess beteiligt sind.
 
Die Qualität unserer Entwürfe definiert sich als gelungene Synthese aus den Anforderungen unserer direkten Auftraggeber und den Bedürfnissen der Menschen, die später tagtäglich die von uns geplanten Gebäude nutzen, in ihnen leben und arbeiten. Dazu entwickeln wir immer auch ein über die Grundstücksgrenzen hinausgehendes Verständnis für die Eigenschaften der weiteren Umgebung, ihrer Nutzer und Bewohner.

Unsere langjährige Erfahrung im moderierenden Umgang mit Planungsämtern, Denkmalschutzbehörden, Nutzergruppen, Bürgerinitiativen und der breiten Bevölkerung wird unterstützt durch einen bewussten Einsatz visueller Medien - von der einfachen Handskizze über Visualisierungen und Animationen bis zum dreidimensionalen Modell. Wir legen großen Wert auf eine den individuellen Umständen angemessene Kommunikation und Präsentation unserer Ideen, die es unseren Auftraggebern stets erlaubt informierte Entscheidungen zu treffen.

Über den Tellerrand

Gareth Hoskins Architects - Philosophie

Egal ob es sich um ein großes öffentliches Projekt oder ein kleines privates Bauvorhaben handelt: Unser Augenmerk gilt dem Potenzial gut durchdachter Lösungen. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um eine Arbeitsatmosphäre zu schaffen, in der Bedürfnisse klar erfasst werden um zu maßgeschneiderten Lösungen zu gelangen, die es aber auch ermöglicht Lösungsansätze zu erarbeiten, die über die Erwartungen des Augenblicks hinausgehen.

Sowohl im städtischen als auch im ländlichen Raum und dem Raum dazwischen entstehen auf diese Art unsere Projekte durch eine Kombination von effizienter Planung, positiver Reaktion auf das bestehende Umfeld, fachkundigem Umgang mit Form- und Blickbeziehungen, sowie der genauen Planung der Annäherung an und der Bewegung durch den Ort.

Nachhaltige Architektur

Gareth Hoskins Architects - Philosophie

Wir sind der Überzeugung das gute Architektur von Natur aus nachhaltig sein sollte. Ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit sind Schlüsselbegriffe unserer Arbeit. Aus diesem Grund bevorzugen wir die Anwendung einfacher Grundprinzipien, die häufig den High-Tech Lösungen durch eine höhere Nutzerfreundlichkeit und geringere Kosten überlegen sind.

In den Industrienationen verursachen Gebäude rund 40 Prozent aller CO2-Emissionen. Gareth Hoskins Architects haben sich dem Projekt ‘Architecture 2030’ verpflichtet, dessen Ziel darin besteht, bis zum Jahr 2020 den Verbrauch an fossilen Brennstoffen bei Neubauten um 80 Prozent zu senken und bis 2030 völlig C02-neutral zu entwickeln.

Gareth Hoskins Architects haben sich außerdem für eine betriebliche Umweltpolitik, Umweltziele und ein Umweltprogramm entschieden. Unser Umweltmanagementsystem befindet sich zurzeit im Auditverfahren für die Zertifizierung nach der Umweltmanagementnorm ISO 14001.