Mehr Infos

Biografie

Prof. Ulrike Lauber

1979
Studium an der Technischen Universität Berlin
Abschluss Diplomingenieur

1979 - 1986
Mitarbeit in verschiedenen Büros in Berlin

1986 - 1990
Mitarbeit im Büro Richard Meier, New York
seit 1987 als Associate Partner und Projektleiter

1990 - 1998
lauber + wöhr architekten mit Wolfram Wöhr

1997
Mitglied im Bund Deutscher Architekten

1998 - 2006
lauber architekten
(Gerhard Hagemann, Ulrike Lauber, Manfred Walter, Peter Zottmann)

seit 1999
Professur für Entwerfen Beuth Hochschule für Technik Berlin
Leiterin des Labors für Entwurf und Städtebau

seit 2007
lauber + zottmann architekten gmbh
Preisrichtertätigkeit bei Architekturwettbewerben, oftmals Vorsitz
Mitglied der Stadtgestaltungskommission München und des
Gestaltungsbeirats Pforzheim sowie der
Beratergruppe München Freiham und Funkkaserne

Peter Zottmann

1991
Studium an der Technischen Hochschule Darmstadt
Abschluss Diplomingenieur

1991 - 1998
lauber + wöhr architekten
Projektleiter

1998 - 2006
lauber architekten
(Gerhard Hagemann, Ulrike Lauber, Manfred Walter, Peter Zottmann)

2007
Mitglied im Bund Deutscher Architekten

seit 2007
lauber + zottmann architekten gmbh

Preisrichtertätigkeit bei Architekturwettbewerben

seit 2010
eingetragen in die Stadtplanerliste der Bayerischen Architektenkammer

Leopold Blank

2009
Studium an der Hochschule München
Abschluss Diplomingenieur (FH)

2006 - 2012
Mitarbeit im Büro lauber + zottmann architekten

seit 2013
lauber + zottmann architekten gmbh
Geschäftsführer und Gesellschafter