Mehr Infos

Vita

Christoph Mäckler

Prof. Christoph Mäckler

o Geboren 1951 in Frankfurt am Main

o 1973-1980: Studium der Architektur FH Darmstadt und RWTH Aachen

o 1981: Gründung des Büros für Architektur und Stadtbereichsplanung in Frankfurt am Main

o 1983-1996: Mitglied, ab 1989 stellvertretender Vorsitz des Städtebaubeirates der Stadt Frankfurt am Main

o 1990-1997: Gastprofessuren am Seminario Internazianale di Progettazione, Castel Sant' Elmo, Neapel, an der TU Braunschweig und der Universität Hannover

o 1991-1996: Vorstandsvorsitzender des Bundes Deutscher Architekten BDA, Frankfurt am Main

o seit 1998: Ordentlicher Professor an der Technischen Universität Dortmund

o 2008: Gründung des Deutschen Instituts für Stadtbaukunst an der Technischen Universität Dortmund

o seit 2009: Vorsitz des Gestaltungsbeirates des Dom-Römer-Areals der Stadt Frankfurt am Main

o seit 2010: Mitglied des Architekturbeirates des Auswärtigen Amtes

o seit 2012: Mitglied des Kuratoriums Nationale Stadtentwicklungspolitik

o seit 2012: Mitglied des Konvents der Baukultur