Zurück zum Profil
Arnold und Gladisch Architekten

12 BRÜDER

Neues Wohnen im Märchenviertel
Ort
Berlin-Köpenick
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2017
Material Fassade
Putz
Anschrift Dornröschenstraße 28-32c,12555 Berlin-Köpenick
Projektart Wohnen
Bruttogrundfläche 2.600 m²
Anzahl Wohnungen 12
Stellplätze 12
Planungsbeginn 08|2013
Fertigstellung 05|2017
Planung Arnold und Gladisch Gesellschaft von Architekten mbH
Bauherr Dornröschen Hausbau GmbH & Co. KG c/o
PROPOS Projektentwicklung GmbH

Die 12 BRÜDER sind eine Anleihe aus dem gleichnamigen Grimmschen Märchen für zwölf moderne Einfamilienhäuser im sogenannten Märchenviertel von Köpenick. Jedes unterscheidet sich von seinem unmittelbaren Nachbarn, obgleich die Häuser, wie zwölf Brüder, ein unzertrennliches, familiäres Ensemble bilden. Das auskragende Staffelgeschoss verleiht jedem Haus seine charakteristische Silhouette und betont mit interessanten Vor- und Rücksprüngen die Dreidimensionalität. Je nach Lage des Grundstücks bieten die Häuser mehr oder weniger Wohnfläche und somit eine individuelle Auswahl an Gestaltungsmöglichkeiten der Grundrisse für Singles, Paare oder Familien. Speziell für diesen Ort wurde eine elegante Architektur entwickelt, die ihre Entstehungszeit erkennen lässt, ohne übertrieben modisch zu sein. Sie hat unverwechselbare Züge und mit ihrer dezent variierten Farbigkeit einen hohen Wiedererkennungswert.

Ausstattung
Hochwertige Böden aus Eichenparkett, Feinsteinzeug, Fliesen
Bad- und Küchenausstattung mit Marken führender Hersteller
Großflächige Fensterverglasung, Holzfenster
Klingel- und Farb-Video-Gegensprechanlage
Breitband-Kabelanschluss, Telefonanschluss in allen Räumen
Einsatz von Bad- und Küchenarmaturen in wassersparender Ausführung
Ökologische Gasbrennwerttherme
Energiesparende Fußbodenheizung
Solarthermieanlagen auf Teilbereichen des Daches