Zurück zum Profil
Auer Weber

Sparkasse Memmingen-Lindau-Mindelheim

Roland Halbe
Roland Halbe
Ort
Memmingen
Gebäudekategorie
Büros, Banken
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2011
Material Fassade
Werkstein
Der Neubau stärkt die Präsenz der Sparkasse im Stadtbild und arrondiert zusammen mit dem umgebauten Bestand das Ensemble. Eine vertikal gegliederte Natursteinfassade bildet die Antwort auf die kräftige Gestalt der benachbarten Stadtkirche. Die Fassade zum Innenhof und das zurückgesetzte Attikageschoss sind vollflächig verglast. Die Kundenhalle im Erdgeschoss öffnet sich sowohl zum Straßenraum als auch zum Hof.

Auftraggeber
Sparkasse Memmingen, Lindau und Mindelheim

BGF/BRI
8.500 m2 / 32.000 m3

Leistungsbild
Lph 1 – 9 HOAI