Zurück zur Startseite
KSV Krüger Schuberth Vandreike

LBBW

Der Standort der LBBW-Immobilien-Hauptverwaltung im Entwicklungsgebiet Stuttgart 21 liegt auf einem tortenförmigen Grundstück zwischen Pariser, Stockholmer und Bibliotheksplatz. Der Doppelloop in Form einer liegenden Acht orientiert die Gebäudemassen zu den drei Stadtplätzen und wertet diese städtebaulich auf. Zugleich nimmt sich der Baukörper an den zum Kreuzungspunkt zurückweichenden Längsseiten zurück und erzeugt Raum für das Entree des Gebäudes. Die zwei innenliegenden Pole des Doppelloop werden durch das Atrium mit den am Kreuzungspunkt des Bürogebäudes liegenden Glasaufzügen sowie dem in Richtung der Atelier- und Wohnhäuser liegenden Gartenhof genutzt. Die Konzeption der Grundrisse, Fassaden und technischen Systeme erzeugen flexible Nutzungsoptionen in einer modernen und sympathischen Arbeits- und Lebenswelt.

2008 Wettbewerb, 1. Preis
2008–2010 Realisierung
Auftraggeber: LBBW Immobilien
BGF 44.633 m²
BRI 154.805 m³