Mehr Infos

Auszeichnungen / Wettbewerbserfolge

Auszeichnungen / Wettbewerbserfolge

2019
Hans-Hollein-Kunstpreis für Architektur des Österreichischen Bundeskanzleramtes

2019
Wettbewerb Deutsche Schule Stiehle Cuenca, Ecuador, 1. Preis

2018
Wettbewerb Modulare Grundschule und Sporthalle 4-zügig, Berlin, 3. Preis

2018
Wettbewerb Modulare Grundschule und Sporthalle 3-zügig, Berlin, Anerkennung

2018
Staatspreis Architektur 2018 in Verwaltung und Handel, Nominierung mit Pah-Cej-Kah Büro- und Geschäftshaus

2018
Gutachterverfahren Relaunch, Zu- und Umbau Steirereck Pogusch, 1. Preis

2017
Wettbewerb VS NMS Bürgerspitalwiese Wien, Anerkennung

2017
best architects 18 Award für Pah Cej Kah – Büro-und Geschäftshaus

2016
Ideenwettbewerb TAUERN SPA Zell am See – Kaprun, 2.Preis

2016
Wettbewerb Quartiershäuser – Leben am Helmut-Zilk-Park, Wien, 1. Preis

2016
Wettbewerb Schulstandort Längenfeldgasse, Wien, 1. Preis

2016
Wettbewerb „Stadt im Wandel –Stadt der Ideen“, Berlin, 1.Preis

2015
Pilotprojekt „Joachim-Ringelnatz-Siedlung Süd“ Berlin gemeinsam mit FCP, 4. Preis

2015
Wettbewerb Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung Berlin, Anerkennung

2015
Wettbewerb Neubau Bildungscampus Berresgasse, Wien, 2.Preis

2015
Nominierung für den Bauherrenpreis 2015 mit Bildungscampus Sonnwendviertel

2015
Architizer A+ Award für Restaurant Steirereck und Anerkennung für Radetzkystraße

2015
Schorsch 2014 für Restaurant Steirereck

2015
Wettbewerb Neubau Volksschule Hallwang, Anerkennung

2014
Nominierung für den Mies van der Rohe Award 2015 mit Bildungscampus Sonnwendviertel

2014
Bauherrenpreis 2014, Anerkennung für Volksschule Schattendorf

2014
Preis der Stadt Wien für Architektur

2014
Architizer A+ Award Popular Choice für Parkhausfassade in Skopje

2014
Finalist für den Archititzer A+ Award für Kagome und Twins

2013
best architects 14 Award für Dachausbau Radetzkystraße und Kagome

2013
Wettbewerb Schulcampus mit Internat, Neustift im Stubaital, Ankauf

2013
Architekturwettbewerb Seniorenzentrum und Mutter-Kind-Wohnen Liebigstrasse, Linz, Ankauf

2011
Geladener Wettbewerb Wiental Möblierung, Wien, 1. Preis

2011
EU-weiter offener Wettbewerb Bildungscampus Hauptbahnhof: 1.Preis

2010
Nominierung für den Mies van der Rohe Award 2011 mit "Wohnen am Park"

2010
Parkhaus Skopje, Ankauf und Verhandlung

2009
ST/A/R-Preis

2009
Wettbewerb Erweiterung Haus Felsenau, Bern, 3.Preis

2008
Geladener Wettbewerb Eisring Süd Wien 3. Preis

2008
Architekturpreis des Landes Burgenland, Auszeichnung für das Haus PA1

2007
Best Architects 08, Auszeichnung in Gold für das Haus PA1

2006
Immorent Wohnbaupreis für die Glanzinggasse Wien

2006
Geladener Wettbewerb Alpenbad Schruns Tschagguns Ankauf

2005
Bauträgerwettbewerb Wohnhof Orasteig Wien mit Raum&Kommunikation 1.Preis

2005
Adolf Loos Staatspreis Design für die Hofmöblierung MuseumsQuartier Wien in der Kategorie Räumliche Gestaltung

2003
Geladener Wettbewerb Wohnen am Park Wien 1. Preis

2001
Geladener Wettbewerb Electric avenue MuseumsQuartier Wien 1.Preis

2001
Wettbewerb Europan 6 Wien Simmering 1.Preis

1999
Geladener Wettbewerb Wohnbau Glanzinggasse Wien 1. Preis

1999
ARCE-Preis der europäischen Hauptstädte für Neubau Praterstrasse Wien 1. Anerkennung

1998
Städtebaulicher Wettbewerb KDAG Ankauf

1998
Geladener Wettbewerb Wohnbau Traisengasse Wien 1. Preis

1997
Geladener Wettbewerb Samadhibad Museum der Wahrnehmung Graz 1. Preis

1996
Städtebaulicher Wettbewerb Ried Kirchäcker, Eisenstadt, Ankauf

1994
Förderungspreis der Stadt Wien an Anna Popelka und des Landes OÖ an Georg Poduschka

1991
Geladener Wettbewerb Solarkindergarten Lochau/Vlbg., 1. Preis Anna Popelka mit Karl Schwärzer

1989
Wettbewerb Kunsthaus Bregenz, 2. Preis Georg Poduschka mit Inge Weichart

1988
Geladenes Gutachterverfahren Neugestaltung Ortskern Liezen, 1. Preis Anna Popelka

1988
International Competition Aoyama Technical College, Tokyo, Anerkennung Anna Popelka

1985
Shinkenshiku Residential Design Competition, 3. Preis Anna Popelka