Mehr Infos

Biographien

Prof. Ansgar Schulz

schulz & schulz - Biographien
(c)Valentina Seidel

Inhaber/Partner/Geschäftsführer
Architektenkammer: D - Sachsen

Lebenslauf
Geboren 1966 in Witten/Ruhr, studierte Ansgar Schulz von 1985 bis 1992 Architektur an der RWTH Aachen und der ETSA de Madrid. Seit 1990 ist er Mitglied bei Schalke 04. 1992 gründete er mit seinem Bruder Benedikt das Büro Schulz und Schulz Architekten GmbH mit Sitz in Leipzig.
In den Bund Deutscher Architekten BDA wurde er 2002 berufen, in dessen Arbeitskreis junger Architektinnen und Architekten AKJAA im Jahr 2004. Von 2004 bis 2009 gehörte er dem Landesvorstand des BDA Sachsen an. Die BDA-Regionalgruppe Leipzig leitet er seit 2005. In den Jahren 2010, 2016, 2018 und 2020 wurde er in den Konvent der Bundesstiftung Baukultur berufen; in den Deutschen Werkbund Berlin DWB im Jahr 2015. Seit 2016 ist er Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Deutschen Instituts für Stadtbaukunst.
Von 2002 bis 2004 lehrte Ansgar Schulz an der TU Karlsruhe. Von 2010 bis 2018 forschte und lehrte er als Professor an der Technischen Universität Dortmund und leitete dort gemeinsam mit seinem Bruder den Lehrstuhl Baukonstruktion an der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen. Seit 2018 ist er Professor für Entwerfen und Konstruieren an der Architekturfakultät der Technischen Universität Dresden.

Prof. Benedikt Schulz

(c)Valentina Seidel

Inhaber/Partner/Geschäftsführer
Architektenkammer: D - Sachsen

Lebenslauf
Geboren 1968 in Witten/Ruhr, studierte Benedikt Schulz von 1988 bis 1994 Architektur an der RWTH Aachen und der UC de Asunción/Paraguay. Seit 1990 ist er Mitglied bei Schalke 04. 1992 gründete er mit seinem Bruder Ansgar das Büro Schulz und Schulz Architekten GmbH mit Sitz in Leipzig. In den Bund Deutscher Architekten BDA wurde er 2002 berufen, in dessen Arbeitskreis junger Architektinnen und Architekten AKJAA im Jahr 2004. Als Sprecher stand er dem AKJAA von 2006 bis 2009 vor. 2010 wurde er an die Sächsische Akademie der Künste berufen; in den Deutschen Werkbund Berlin DWB im Jahr 2015. Seit 2016 ist er Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Deutschen Instituts für Stadtbaukunst.
1995 bis 1996 war Benedikt Schulz als Wissenschaftlicher Assistent an der RWTH Aachen tätig. Von 2002 bis 2004 lehrte er an der TU Karlsruhe. Von 2010 bis 2018 forschte und lehrte er als Professor an der Technischen Universität Dortmund und leitete dort gemeinsam mit seinem Bruder den Lehrstuhl Baukonstruktion an der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen. Seit 2018 ist er Professor für Entwerfen und Konstruieren an der Architekturfakultät der Technischen Universität Dresden.

Matthias Hönig

(c)Joachim Brohm und Valentina Seidel

Geschäftsführer
Architektenkammer: D - Sachsen

Lebenslauf
Geboren 1974 in Borna, studierte von 1994 bis 2000 Architektur an der Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur Leipzig. 
Seit 2000 ist er bei Schulz und Schulz tätig und war seit 2001 als Projektleiter u. a. verantwortlich für die Projekte Neue Nikolaischule Leipzig, Wolkenlabor des Instituts für Troposphärenforschung Leipzig, Polizeirevier Chemnitz-Süd, Kindertageseinrichtungen in Systembauweise München, Rechen- und Logistikzentrum Institut für Troposphärenforschung Leipzig, Technisches Zentrum Heiterblick Leipzig (Hauptwerkstatt, Abstellhalle, Betriebswerkstatt), Laborgebäude Institut für Troposphärenforschung Leipzig, Studierendenzentrum der Hochschule Hannover, Grundschule mit zwei Schulsporthallen Leipzig, Niederlassung Schmitt + Sohn in Karlovy Vary (CZ), Grundschule Senftenauerstraße mit Sporthalle und Schwimmhalle München und das Gymnasium mit zwei 3-Feld-Sporthallen Prager Spitze Leipzig. 
Seit 2008 ist er Büroleiter und führt seit 2013 als Prokurist das operative Geschäft und vertritt das Büro gegenüber den Bauherren. Matthias Hönig ist seit 2020 Sachverständiger für Nachhaltiges Bauen. 
2020 wurde er zum weiteren Geschäftsführer der Schulz und Schulz Architekten GmbH bestellt. 

Dominik Schürmann

(c) Schulz und Schulz

Geschäftsführer 
Architektenkammer: D-Berlin

Lebenslauf
Geboren 1986 in Verl, studierte von 2007 bis 2012 Architektur an der Technischen Universität Dortmund. 
Seit 2012 ist er bei Schulz und Schulz tätig und seit 2014 als Projektleiter u. a. verantwortlich für den Wolfsburger Nordkopf Tower und Das neue Schalke – Umbau des gesamten Vereinsgeländes in Gelsenkirchen. 
2019 wurde er zum Geschäftsführer der Schulz und Schulz Architekten GmbH Berlin bestellt 

Impressum

Schulz und Schulz
Ferdinand-Rhode-Straße 20
D-04107 Leipzig
Telefon +49 (0) 341 48 71 33
[email protected]
schulz-und-schulz.com