Zurück zum Profil
WES LandschaftsArchitektur

Berlin, Eröffnung des Neustädtischen Kirchplatzes

News
Neustädtischer Kirchplatz
Neustädtischer Kirchplatz
News
01.06.2011
Am Dienstag, den 24. Mai 2011 wurde um 9:30 Uhr der neugestaltete Stadtplatz vom Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung in Mitte, Ephraim Gothe, gemeinsam mit Senatsbaudirektorin Regula Lüscher und MDir Günther Hoffmann, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung eröffnet.
Den Realisierungswettbewerb für die Gestaltung und Ausführung der neuen Grünanlage haben 2008 WES & Partner,  Schatz, Betz, Kaschke, Wehberg-Krafft   Landschaftsarchitekten in Zusammenarbeit mit Hans-Hermann Krafft gewonnen.
Auf dem historischen Standort der Dorotheenstädtischen Kirche bzw. dem ehemaligen Parkplatz der US-Botschaft wurde von den Landschaftsarchitekten ein ruhiger, kontemplativer und repräsentativer Platzraum formuliert, der die Anforderungen an einen Erholungsraum in der dichten und hoch frequentierten Innenstadtlage für die verschiedenen Nutzergruppen sinnvoll und einprägsam erfüllt.
Die sehr klare Platztypologie einer "grünen Mitte", umgeben von einem breiten Platzrand mit Baumarkaden schafft für Anwohner, Touristen und die hier arbeitenden Menschen attraktive Aufenthaltsangebote.
Unter Einbeziehung des Baumbestandes rahmen zwei unterschiedlich dicht gestellte, umlaufende Baumreihen eine zentrale, um eine Stufe angehobene, leicht modellierte Rasenfläche. Unter dem filigranen Licht- und Schattenspiel der skulptural anmutenden Schnurbäume bietet sich dem Besucher eine Verweilqualität von ganz besonderer Stimmung mit einem unverstellten Blick auf die helle, mit nur wenigen Baumsolitären akzentuierte Platzmitte. Auf der sehr großzügig bemessenen Promenadenfläche unter der Baumarkade und auf der Wiese kann, nur einen "Sprung" abseits der quirligen Lebendigkeit der Stadtmitte, Ruhe und Entspannung gefunden werden.
Zwei in das große "Rasenkissen" eingeschnittene schmale Promenadenwege mit Seitenwänden aus Edelstahl erlauben eine diagonale Querung der Platzfläche. Leichte und filigrane Bänke sind zwischen den Bäumen der inneren Baumreihe, angeordnet. Die Rasenflächen bieten weitere Sitz- und Liegemöglichkeiten.