Zurück zum Profil
AHM Architekten

Sportschwimmhalle Pirna

Neubau Schulschwimm-, Vereinsbad
Ort
Pirna
Gebäudekategorie
Sport, Schwimmen, Wellness
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2014
Material Fassade
Werkstein
im Auftrag der Stadtwerke Pirna
Seminarstraße 5, 01796 Pirna
VOF-Verfahren 2012
Planungsbeginn 2012
Fertigstellung September 2014
LP 2-9 in ARGE Sportbad Pirna
BGF 3.220m²
BRI 7.480 m³

Der Neubau ersetzt die alte Pirnaer Sportschwimmhalle, die technisch und funktional nicht mehr den heutigen Anforderungen entsprach.
Die neue Schwimmhalle ist eine reine Schul- und Vereinsschwimmhalle.
Sie besteht aus einem  Schwimmerbecken 12,50 x 25m, WT 1,80 m sowie einem Flachwasserbecken 10 x 7m, WT 1,25 m nebst den zugehörigen Nutzflächen und einem Fitness- und Trainingsraum. Für eine volumenoptimierte Hallenkonstruktion wurde als Tragwerk ein mehrfach gefalteter Rahmen konzipiert.
Das Bauvorhaben wurde in zwei Bauabschnitten umgesetzt.
in Bauabschnitt eins wurde die neue Sportschwimmhalle errichtet (Bauen bei laufendem Betrieb in der alten Sportschwimmhalle); in Bauabschnitt zwei wurde die alte Schwimmhalle abgerissen und der hier vorgesehene Parkplatz fertiggestellt.