Zurück zum Profil
Architektur Büro Jäcklein

Weingut Schmachtenberger, Randersacker

An der Klosterstraße, auf halbem Weg aus dem Ort hinaus und zwischen den Weinlagen Lämmerberg und Ewig Leben gelegen, die in Randersacker bis ins Jahr 1668 zurück bezeugt ist, erweiterte sich das Weingut Schmachtenberger um neue Räumlichkeiten für Weinverkauf und Verkostung.

Die Hanglage erlaubte es unter Ausnutzung der Geländestufe entlang der Fahrstraße vor dem bestehenden Wohnhaus, einem Siedlungshaus aus den 30er Jahren, einen zweigeschossigen Neubau zu errichten. Der gibt sich vor der historischen Hausteinfassade des Bestands mit seiner streng kubischen Form und der schlichten vorgehängten Muschelkalkverkleidung bescheiden, aber ganz und gar nicht unscheinbar.

Im Erdgeschoss des Neubaus ist der Weinverkauf eingerichtet. An der Theke kann der Kunde den Wein nach Herzenslust probieren. Die  Rebsorten werden zusammen mit Hinweisen zu Lagen und Terroir schlicht und edel präsentiert.
Aus dem großformatigen Eckfenster, das mit seiner großzügigen Bank zum Sitzen und Verweilen einläd, wird der Blick auf die gegenüberliegende Hanglage gelenkt.

Im Hanggeschoss, eine Ebene tiefer, das vom Gehweg aus ebenerdig zu erreichen ist, wurde die neue Weinstube eingerichtet. In Kontrast zum dunklen und edleren Nussbaumholz oben ist der Raum mit warmem Eichenholz gestaltet. Hell, modern und dennoch fränkisch gemütlich.    
Hier werden Feste gefeiert und Weine in kleineren oder größeren Gruppen verkostet. Ein Innenhof, der an die Weinstube grenzt, schützt vor ungewollten Einblicken und schafft Geborgenheit für den Besucher.
Der historische Gewölbekeller, unter dem bestehenden Wohnhaus gelegen, ein Rotweinkeller gefüllt mit Barriquefässern ist über eine große Glastür mit der Weinstube verbunden.
Tradition zum Anfassen.


Projektdaten:

Weingut Schmachtenberger
Klosterstraße 43
97236 Randersacker

Fertigstellung: 08/ 2012

Planung:
Architekturbüro Jäcklein
Erlachhof 5
97332 Volkach
www.jaecklein.de

Mitarbeit:
Cornelia Berninger
Stefan Schlicht
Stella Tan

Projektbeteiligte:
Tragwerksplanung:
IB Röder, Randersacker

Bauherr:
Weingut Berthold Schmachtenberger
Klosterstraße 43
97236 Randersacker

Fotos:
Stefan Meyer, Berlin