Mehr Infos

Büro

Büro

Die Architektur Consult ZT GmbH  wurde 1998 von Günther Domenig,  Hermann Eisenköck und Herfried Peyker gegründet und ist seither ein international tätiges Architekturbüro. Nachdem sich Günther Domenig 2006 aus der Architektur Consult ZT GmbH zurückgezogen hat, erweitern nun langjährige, führende Mitarbeiter als Partner die Architektur Consult, dies sind: Georg Böhm, Christian Halm und Martin Priehse.
Derzeit besteht das Team der Architektur Consult aus ca. 50 Mitarbeitern an Standorten in Graz, Wien, Klagenfurt und Berlin.
Die Architektur Consult ZT GmbH versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen, das seine Kunden neben den klassischen Architektenleistungen auch mit Komplettlösungen – Standortsuche, Raumbedarfsanalyse, Projektsteuerung, Controlling, Gebäudelogistik, Wirtschaftlichkeitsprüfung – versorgt.

Ziel ist es, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit mit hohem baukünstlerischem Anspruch in Einklang zu bringen.

Das Spektrum der bisher realisierten Aufträge reicht von Krankenhausbauten, Industriebauten, Bürobauten, Schulen, Wohnsiedlungen über Tourismusbauten, Hotelbauten, Theater und Museen, Universitäts- und Fachhochschulbauten, Revitalisierung von Gebäuden, Privathäusern bis hin zu Straßen- und Brückenbau sowie Platzgestaltungen. Zum Tätigkeitsbereich zählen auch Regionalplanungen und Projektentwicklungen sowie die erfolgreiche Teilnahme an EU-weiten Wettbewerben.
Seit 2010 ist die Architektur Consult ZT GmbH Mitglied der "Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft" (ÖGNI). Ziel der ÖGNI ist die Schaffung wirtschaftlicher, technischer und rechtlicher Rahmenbedingungen für nachhaltiges Bauen, Sanieren und Bewirtschaften von Gebäuden sowie zur effizienten und schonenden Nutzung von Energie und Ressourcen.
 Derzeit bestehen zahlreiche internationale Projektpartnerschaften mit namhaften Architekten.

Standort Graz
Körblergasse: Nutzfläche 700 m2
Grabenstraße: Nutzfläche 600 m2

Standort Wien
Gurkgasse: Nutzfläche 420 m2

Standort Klagenfurt

St. Veiter Ring: Nutzfläche 150 m2

Standort Berlin
Schönhauser Allee: Nutzfläche 200 m2