Zurück zur Startseite
Baumschlager Eberle Architekten

Bernadottestraße 83 – vier Häuser um einen Baum

Klassische Eleganz in Hamburg
Archphoto.inc, © Baumschlager Eberle Architekten
Archphoto.inc, © Baumschlager Eberle Architekten
Ort
Hamburg
Gebäudekategorie
Einfamilien-, Reihen-, und Wochenendhäuser
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2018
Material Fassade
Putz
Das Ensemble mit vier Einzelbaukörpern vermittelt zwischen den Nachbargebäuden. Ein Riegel, der an der Bernadottestraße seinen Hochpunkt findet, markiert den Auftakt des Ensembles. Die übrigen drei Baukörper arrangieren sich um eine markante Hainbuche im Zentrum des privaten Parks. Alle 24 Wohnungen verfügen über großzügige Freiräume. Die Gebäude sind in feinem Putz gehalten; Sockel und vorgelagerte Arkaden wurden in Naturstein gefasst – sie verleihen dem Ensemble seinen vornehmen Charakter. Für die Gliederung der Geschosse sorgen Schichtpilaster und zartes Gebälk an den oberen Gebäudeabschlüssen. Really British – wie man es in Hamburg gewohnt ist. Geplant wurde die Anlage mit 6.600 Quadratmetern BGF von unserem Büro in Hamburg, dort weiß man um die lokalen Präferenzen Bescheid.