Zurück zum Profil
CollignonArchitektur

Neubau Stadtquartier Bautzener Straße, Berlin

Berlin

Auf einem 20.000 qm großen, ehemaligen Bahngelände nördlich der Bautzener Straße, entsteht ein neues Stadtquartier mit rund 300 Mietwohnungen – hauptsächlich kleinere und teilweise geförderte Einheiten. Die sieben neuen, L-förmigen Gebäude sind locker angeordnet, so dass attraktive private Höfe und neue öffentliche Quartiersplätze entstehen. Auch die Sichtbeziehung von den bestehenden Wohnhäusern an der Bautzener Straße in die weite Fläche von Bahngelände und Flaschenhalspark hinein, bleibt so erhalten. Im Süden entsteht ein natürlicher Übergang zum Nord-Süd-Grünzug.

Im Erdgeschoss der Gebäude sind vor allem kleinteilige, kiezverträgliche Gewerbenutzungen geplant, ergänzt durch einen Supermarkt zur Nahversorgung und eine Kita.

Das Projekt wurde nach höchsten Nachhaltigkeitsstandards geplant und wurde dafür 2015 mit dem Platin-Vorzertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) ausgezeichnet. Außerdem erhielt es den Berliner KlimaschutzPartner-Preis 2016.