Zurück zum Profil
DREI ARCHITEKTEN

Feuerwache und Betriebshof, Weil am Rhein

© Zooey Braun, Stuttgart
© Zooey Braun, Stuttgart
Ort
Weil am Rhein
Gebäudekategorie
Infrastruktur
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2010
Material Fassade
Holz
Architektenpreis
2011 Hugo-Häring-Auszeichnung; Bund Deutscher Architekten
Ein winkelförmiger Baukörper vereinigt Feuerwache und Betriebshof der Stadt. Im nördlichen Schenkel sind die Feuerwache mit einer Halle für 12 Löschfahrzeuge, mit Leitstelle, Umkleide-, Sozial- und Seminarräumen, Werkstatt- und Lagerbereichen untergebracht. Im östlichen Schenkel ist der Betriebshof mit Werkstätten, Lagern, Garagen und Abstellplätzen für Wertstoffmulden angeordnet. Der Schlauch- und Übungsturm setzt im Gelenk der Schenkel ein markantes Zeichen. Autowerkstatt und Waschanlage bilden ein separates Gebäude im Hof. Die Raumanordnung folgt funktionalen und energetischen Anforderungen: Ähnlich temperierte Räume sind in Klimazonen zusammengefasst. Grundwasserwärmepumpen in Kombination mit Solarmatten und Fotovoltaik ermöglichen einen energie-autarken Betrieb des Gebäudes. Brauchwasser wird solar erwärmt, Regenwasser in Zisternen für Übungen der Feuerwehr gesammelt.

BAUHERR
Stadt Weil am Rhein

FERTIGSTELLUNG
2010

BGF 4.541 qm
BRI 23.813 cbm

ARCHITEKTURPREIS
2011 Hugo-Häring-Auszeichnung – Bund Deutscher Architekten