Mehr Infos

Vitae

Heiner Farwick Dipl.-Ing. Architekt BDA Stadtplaner

Heiner Farwick Dipl.-Ing. Architekt BDA Stadtplaner

seit 2013
Präsident des BDA - Deutschland

seit 2013
Mitglied im Gestaltungsbeirat der Stadt Warendorf

2011-13
Vizepräsident des BDA - Deutschland

seit 2011
Mitglied im Beirat für Stadtgestaltung der Stadt Arnsberg

seit 2008
Mitglied im Präsidium des BDA - Bundesverband Berlin

2007-08
Lehrauftrag an der Hochschule Bochum - Bochum University of Applied Sciences, Fachbereich Architektur, "Konstruktives Projekt"

2006-11
Mitglied im Gestaltungsbeirat der Stadt Coesfeld (seit 2009 Vorsitz)

1998-2007
Mitglied im Arbeitskreis Junger Architektinnen und Architekten im BDA

1994-2005
Lehrauftrag an der Universität Dortmund, Fakultät Bauwesen
Lehrstuhl "Entwerfen und Baukonstruktion"

1996
Berufung in den Bund Deutscher Architekten BDA

1995
Eintragung in die Stadtplanerliste der Architektenkammer NRW

1992
Aufnahme in die Architektenkammer NRW AKNW

1991
Gründung des Büros farwick + grote Architekten Stadtplaner, Ahaus/Dortmund

1991-92
Wissenschaftliche Forschungsarbeit an der Fachhochschule Dortmund
Fachbereich Architektur
Thema: "Umnutzung von Gebäuden aus Industrie, Gewerbe und Verwaltung"

1990-91
Mitarbeit im Architekturbüro Prof. Dipl.-Ing. Hans-Busso von Busse, München

1989
Diplom an der Universität Dortmund bei Prof. Hans Busso von Busse

1987
Sommerakademie für Architektur in Berlin "Großstadtarchitektur"

Studium Architektur und Städtebau
Universität Dortmund, Fachbereich Bauwesen

Dagmar Grote Architektin BDA

Dagmar Grote Architektin BDA

seit 2015
Mitglied des Beirates für Stadtgestaltung Münster

seit 2014
Vorsitzenden des Gestaltungsbeirats der Stadt Telgte

2008
Berufung in die Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung DASL

seit 2008
Mitglied im Gestaltungsbeirat der Stadt Dülmen

2005-2010
Lehrauftrag an der Fachhochschule Dortmund, University of Applied Sciences and Arts, im Fach Baukonstruktion

2005-2008
Mitglied im Arbeitskreis Junger Architektinnen und Architekten im BDA

2005
Berufung in den Bund Deutscher Architekten BDA

1997
Aufnahme in die Architektenkammer NRW AKNW

1991
Gründung des Büros farwick + grote Architekten Stadtplaner, Ahaus/Dortmund

1989
Diplom an der Universität Dortmund bei Prof. J.P. Kleihues

1983
Internationale Sommerakademie für bildende Kunst, Salzburg
Klasse Vittorio M. Lampugnani

Studium Architektur und Städtebau
Universität Dortmund, Fachbereich Bauwesen