Zurück zum Profil
feld72 Architekten

Million Donkey Hotel

News
Million Donkey Hotel (c) Hertha Hurnaus
Million Donkey Hotel (c) Hertha Hurnaus
News
08.06.2016
Kann man ein Hotel in 24 Tagen bauen?  
Der Leerstand dieses schrumpfenden Dorfes im Süden Italiens mit kaum mehr als 1500 Einwohnern wurde als Potential gesehen: die Vielzahl von leeren Räumen wurden als mögliche Zimmer eines diffusen Hotel wahrgenommen.
Innerhalb eines Monats, mit der Hilfe von mehr als 40 Freiwilligen aus dem Dorf und einem Materialbudget von 10.000 Euro wurden „Schlafzimmer“ und ein spezielles Badezimmer entwickelt und gebaut. In der Nebensaison können diese von den Pratesi als Erweiterung des öffentlichen Raumes genutzt werden. Das Million Donkey Hotel wird nun von einem Verein der „local heroes“ weitergeführt – aus einem situationistischen Zugang hat sich ein nachhaltiges Projekt mit Einbezugnahme der lokalen Ressourcen und Ökonomie entwickelt.