Zurück zum Profil
Fritsch + Tschaidse

TUM Institute for Advanced Study, Garching

Gebäudekategorie
Hochschulen
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2010
Auf dem Universitätsgelände der TU München in Garching errichtete die BMW-Group den Neubau des TUM Institute for Advanced Study mit Auditorium, Ausstellungs-, Aufenthalts- und Bürobereichen sowie dem Faculty Club im zurückversetzten Dachgeschoss. Das städtebauliche Konzept orientiert sich an den Vorgaben des Masterplans. Das Institut liegt auf einer erhöhten Eingangsterrasse und öffnet sich nach allen Seiten zu den Departments der TUM. Räumliche Einschnitte in das Gebäude symbolisieren diesen Gedanken. Atrien und Öffnungen zwischen den Ebenen spiegeln den interdisziplinären Charakter des Instituts wieder und fördern die ungezwungene Kommunikation der Wissenschaftler auf dem Weg zu neuen Ideen.

Wettbewerb 2008: 1. Preis + Realisierung
Bauherr: BMW Group, München
Kosten: 8 Mio. €
BGF: 3.765 m2
Realisierung: 2009 - 2010