Zurück zum Profil
gronych + dollega

Wohnhaus N

Fotografen: gronych + dollega
Fotografen: gronych + dollega
Ort
Lahnau
Gebäudekategorie
Einfamilien-, Reihen-, Wochenendhäuser
Bauvorhaben
Umbau/Sanierung
Jahr der Fertigstellung
2014
Material Fassade
Glas
Architektenpreis
IONIC AWARDS 2016 - Winner
Die Erweiterung an dem bestehenden Wohnhaus der 60-ziger Jahre wurde als „Glaskörper“ konzipiert. Die gestaltete Betoneinfriedung des Grundstücks schirmt den Außenraum vom Lärm der Straße ab. Es entsteht ein Innenhof, der durch die freie Anordnung von Wasserund Terrassenflächen eine hohe Aufenthaltsqualität besitzt. Mit einer Betonrampe über dem Wasser sind die Flächen mit dem
Wohnhaus verbunden. Beton, Holz und Stahl prägen das Erscheinungsbild der Architektur. Durch die minimierte Stahlkonstruktion wirkt der Innenraum filigran und leicht.Durch die „schwebende“ Anordnung des Glaskörpers hat man
einen direkten Blick auf das Wasser. Durch die Reflexionen der Wasseroberfläche aber auch durch die großzügigen Verglasungselemente werden intensive Raumstimmungen erzeugt.Die Jahreszeiten sind emotional erlebbar.


Auszeichnung
ICONIC AWARDS 2016 - Winner