Mehr Infos

Profil

Profil

Mit dem nachstehenden Leistungsprofil geben wir einen Überblick über das aktuelle Dienstleistungsangebot unseres Unternehmens.
Mit unserer interdisziplinären Arbeitsweise bieten wir unseren Auftraggebern vor allem zielgerechte Lösungen an, die sich durch Praxisnähe und schnelle Umsetzbarkeit auszeichnen.
Dabei stützen wir uns auf unsere langjährige Erfahrung, die kontinuierlich mit dem aktuellen Stand der Technik, Erkenntnissen aus der Forschung und durch qualifizierte Weiterbildungsmaßnahmen gesichert wird.


Bauen im Bestand

Das Alte in bester Erinnerung bewahren. Das Neue willkommen heißen! Bauen im Bestand umfasst folgend Wert erhaltende oder Wert steigernde Baumaßnahmen an bestehenden Gebäuden: Instandhaltungen, Instandsetzungen, Modernisierungen (Revitalisierungen), Umbauten, Erweiterungsbauten, Wiederaufbau. Ob energetische Sanierung, Umnutzung oder Anbau. Wir passen die spezifische Gebäudesituation an die individuellen Bedürfnisse der Bewohner oder der Nutzer an. Eine Modernisierung (Revitalisierung) kann alle am Neubau bekannten und notwendigen Gewerke umfassen.
Wir beziehen vorhandene Konstruktionen und Bauteile sinnvoll in die Planung ein.
Dabei gilt es die spezifischen konstruktiven und bauphysikalischen Eigenschaften zu berücksichtigen und die Details entsprechend sorgfältig zu bestimmen.
Unsere langjährige Erfahrung, die genaue Kenntnis des Vorhandenen, die Einschätzung der bestehenden Mängel, Bindungen und Chancen eines Altbaus ist Grundvoraussetzung für den Erfolg der Modernisierung (Revitalisierung).
Mit dieser Sichtweise werden unnötige Planungsschritte und damit verbundene Mehrkosten vermieden.

Neubau
Ein Stück Zukunft gestalten! Für HS.02 huthwelker.stoehr + partner ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Wort: Nachhaltiges und verantwortungsvolles Bauen kann einen entscheidenden Beitrag leisten, die Kennwerte des Ressourcenverbrauchs in Deutschland, die von Gebäuden verursacht werden, systematisch zu reduzieren. Wir verstehen darunter die Verpflichtung, die Gesellschaft dafür zu sensibilisieren, dass eine nachhaltige Bauweise notwendig und vor allem möglich ist.
Vorgenanntes erreichen wir durch unseren interdisziplinär geführten Know-how-Transfer und weiterbildende Maßnahmen.
Unsere hohen Qualitätsansprüche bei der Erstellung und Nutzung von Bauwerken zielen darauf ab, diese positiven Effekte noch zu verstärken.
Nachhaltigen Nutzen bedeutet neben der wirtschaftlichen Tragfähigkeit auch ein Wohlgefühl entstehen zu lassen, in Form und Funktion, das entscheidend zur Lebensqualität beiträgt – beim Wohnen und Arbeiten.

Projektentwicklung
Von einer städtebaulichen Vision bis zur tatsächlichen Umsetzung einer Projektidee! Mit Projektentwicklung wird die Konzeption und Erstellung von in der Regel größeren Projekten bezeichnet. Die Projektentwicklung besteht aus der Summe aller Untersuchungen, unternehmerischen Entscheidungen, Planungen und anderen bauvorbereitenden Maßnahmen, die erforderlich oder zweckmäßig sind, um eines oder mehrere Grundstücke zu überbauen oder eine sonstige Nutzung vorzubereiten.

Im Bereich der Planung von Wohn- und Geschäftshäusern, mit oder ohne gewerblichen Anteil, unterstützen wir folgende Vorgehensweise:

- Suche nach geeigneten Grundstücken

- Untersuchung der städtebaulichen Rahmenbedingungen des geltenden Baurechts

- Überprüfung der Grundstücksausnutzung nach Baunutzungsverordnung.

- Definition der nutzerspezifischen Anforderungen (Entwicklung von marktkonformen Grundrissen – Tragfähiger Wohnungsmix für eine Zielgruppe bestimmter Endinvestoren) und Bestimmung des Kaufpreisindikator des Grundstückes (Grundstückssicherung).

Die Projektentwicklung zielt meist auf die Einbindung umfassender Leistungen, vom Grundstückerwerb über nachfolgend die Planung, die Finanzierung und den Bau von schlüsselfertigen Bauten sowie entweder, deren anschließenden Verkauf oder Betrieb.
Die Projektentwicklung ist die bekannte Kombination der Faktoren Standort, Kapital und Projektidee.