Zurück zum Profil
sturm und wartzeck

Horasbrücke, Neubau einer Wohnsiedlung, Fulda

Foto: Wolfgang Fallier
Foto: Wolfgang Fallier
Ort
Fulda
Gebäudekategorie
Wohnen
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2014
Material Fassade
Mauerwerk
Architektenpreis
ZUSAMMEN GEBAUT - Landeswettbewerb - Baukultur in Hessen
Am Rand der Fuldaaue sind 44 neue Wohneinheiten für das Siedlungswerk Fulda entstanden. Die dreigeschossigen Mietshäuser am Fuße des Frauenbergs in Fulda orientieren sich in Proportion und Farbgebung an der weißen Villenarchitektur der nordseitigen Hangbebauung. Die durch Vor- und Rücksprünge gegliederten Gebäude verzahnen sich mit den Flächen der Auewiesen. Die privaten Freiräume sind als Terrassen und Loggien direkt den Wohnungen zugeordnet. Unterschiedliche Wohnungs- und Grundrisstypen lassen sich vielfältig kombinieren (Appartements in 3 Breiten, Maisonette, Reihenhaus, Penthouse).