Zurück zum Profil
augustinundfrank

Haus am Elsensee

Simon Menges
Simon Menges
Ort
Grünheide
Gebäudekategorie
Einfamilien-, Reihen-, Wochenendhäuser
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2019
Material Fassade
Beton
Im Ortsteil Kagel von Grünheide stehen Haus und Nebengebäude auf einer 1600 qm großen Parzelle direkt am Elsensee.
Die nähere Umgebung ist größtenteils mit Sommer- bzw. Wochenendhäusern bebaut unter die sich erste, dauerhaft bewohnte Häuser gemischt haben. Das Haus am Elsensee ist zunächst für temporäre Aufenthalte gedacht, soll aber zukünftig dauerhaft bewohnt werden.
Das Erdgeschoss ist umlaufend verglast und so blickdurchlässig, dass der See von allen Stellen der langgestreckten Parzelle sichtbar bleibt. Große Schiebeelemente und eine umlaufende Terrasse verbinden das freie Erdgeschoss mit dem Gartenraum. Im Obergeschoss sind Räume so angeordnet, dass mit Hilfe von Schiebetüren und drehbaren Wandelementen vielfältige Raumbeziehungen hergestellt werden können. Ein kompletter Umgang entlang der Außenwand ist möglich.
Die Konstruktion ist in den Schnittzeichnungen gut zu erkennen. Die Decke über dem Erdgeschoss bildet mit dem zylinderförmigen Kern die pilzförmige Basis, über die sich die Außenwand des Obergeschosses stülpt. Der zylinderförmige Kern des Wohnhauses übernimmt die Aussteifung. Zur Vermeidung einer konstruktiven Wärmebrücke wird die Decke durch eine gedämmte Fuge von den tragenden Außenwänden getrennt. Die Vertikallasten aus den Außenwänden werden punktförmig mittels querkraftübertragender Schwerlastdorne in die Decke eingeleitet.
Die Dachdecke ist, ebenfalls über Schwerlastdorne, in den Außenwandring eingehängt. Im Sturzbereich des Erdgeschosses ist die Außenwand zweischalig mit einer Kerndämmung. Im Obergeschoss ist die Außenwand von innen gedämmt. Das Dach ist ein konventionelles Warmdach. Die Wohnräume im Nebengebäude sind als gedämmte Schale in die Stahlbetonhülle hineingestellt. Das Dach der Stahlbetonhülle besteht aus wasserundurchlässigem Beton und hat eine zusätzliche Abdichtung aus Flüssigfolie.