Zurück zum Profil
blauraum

1.Preis für eine Wohnbebauung in Hamburger Baakenhafen

69 geförderte Wohneinheiten und Gewerbe in der HafenCity
News
20.07.2017
1.PREIS
Wohnbebauung am Baakenhafen Hamburg
Im östlichen Bereich der HafenCity, befindet sich der Baakenhafen, ein durchmischtes Quartier, das  den Übergang zum künftigen Quartier Elbbrücken bildet. Auf dem Baufeld 99 entsteht künftig ein Ensemble aus gefördertem Wohnen und Gewerbe, das sich sowohl zum Wasser, als auch zum Gretchen-Wohlwill-Platz orientiert. blauraum erhielt die Beauftragung, den nordöstlichen Teil dieses Ensembles zu realisieren.

Der siebengeschossige Winkelbau beinhaltet als multifunktionales Gebäude sowohl Gewerbe- als auch Wohneinheiten. So öffnen sich in der Erdgeschosszone Gewerbeeinheiten von unterschiedlicher Größe straßenseitig zum Quartier hin, während sich auf der südlichen Seite, zum ruhigen, gemeinschaftlich genutzten Innenhof, Wohnungen befinden, die sich bis zum sechsten Obergeschoss erstrecken.  Dabei variieren die Wohnungsgrößen von 1- bis 4-Zimmer Wohnungen. 

Das vorherrschende Fassadenmaterial sind heller Klinker und Putz. So entsteht ein Fassadenspiel, das durch die Kombination von glatten und vertikal strukturierten Flächen hervorgehoben wird. Dabei variiert die Größe der Strukturen je nach Haus von „fensterweise“ hin zu „raumweise“ . Die Differenzierung dieser unterschiedlichen Rhythmik wird sowohl durch leichte Farbschattierungen als auch durch die Materialität der Flächen verstärkt.

Alle Wohnungen werden 100% nach den IFB-Förderrichtlinien gefördert und beinhalten den Platinstandard des HafenCity Umweltzeichens, was eine 40%ige Unterschreitung des Referenzwertes der EnEV für Wohngebäude bedeutet.

Geplant ist die Einreichung des Bauantrags zum Ende des Jahres, der Baubeginn wird 2018 erfolgen.

Bauherr: SAGA Unternehmensgruppe
Standort: HafenCity Hamburg
Leistungen: LPH 1-4
Ausführung: 2018
Größe: 7.800 m² BGF