Zurück zur Startseite
dRei Architekten

Neubau Mensa IGS Büssingweg

Foto: Frank Aussieker
Foto: Frank Aussieker
Ort
Hannover
Gebäudekategorie
Schulen
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2013
Material Fassade
Beton
2012  -  2013

Das Mensagebäude wurde dem gemeinsamen Schulhof zweier Schulen zugeordnet und fungiert als Bindeglied und raumbildendes Element. Es gliedert den Schulhof in unterschiedliche Bereiche.
Das Gebäude staffelt sich mit seinen unterschiedlichen Gebäudehöhen und bildet Raumkanten aus. Die zum Schulhof gelegene großzügige Pergola, die den Sonnenschutz der nach Süden orientierten Mensa sicherstellt, ergänzt das Haus und wirkt mit den integrierten Sitzmöglichkeiten im Freien als Ergänzung der Bestuhlung im Inneren.

Das Gebäude erhielt eine glatte ziegelrote Fassade aus Betonfertigteilen. Buchstaben, Symbole und Texturen ziehen sich über die Fassade und transportieren Information und gleichzeitig Struktur. Tragende Wandscheiben aus eingefärbtem Betonfertigteilen mit gesäuerter Oberfläche wechseln sich mit Glaselementen ab und gliedern den Speisesaal.  Im Rücken der Glasfassade befindet sich die Essensausgabe mit den Nebenräumen.

Projektdaten
Neubau Mensa IGS Büssingweg
2012 - 2013
Bauherr > Landeshauptstadt Hannover
BGF > 550 qm
LPH > 1-9 nach HOAI