Mehr Infos

Unternehmensportrait


Die HPP Architekten GmbH ist eine der führenden Architektenpartnerschaften in Deutschland und realisiert seit über 87 Jahren im In- und Ausland anspruchsvolle Bauaufgaben unterschiedlicher Art und Größe. Das Tätigkeitsfeld von HPP umfasst sämtliche Architekten- und Generalplanerleistungen, schwerpunktmäßig in den Bereichen Corporate Headquarters, Büro- und Verwaltungsgebäude der öffentlichen Hand, Hotel- und Wohnungsbau, Krankenhausbauten, Sport- und Freizeiteinrichtungen, Kulturbauten, Shoppingcenter, Bauten für Lehre und Forschung, Industriebau, Verkehrsbauten, Städtebau, Sanierung und Denkmalschutz. 

Die Düsseldorfer Architektenpartnerschaft arbeitet seit der Gründung durch Professor Hentrich im Jahr 1933 mittlerweile in der vierten Generation und ist heute mit 13 Bürostandorten und 450 Mitarbeitern national und international vertreten. Weltweite Beachtung fand das Büro durch die gewonnenen Wettbewerbe „EXPO Village Shanghai“ sowie „Europe Tower Sofia“. 

Zu den bekanntesten Projekten der Firmengeschichte zählen das Dreischeibenhaus in Düsseldorf, die Sanierung des Leipziger Hauptbahnhofes sowie der Düsseldorfer Tonhalle, die Revitalisierung des Grand Hotel Heiligendamm, die Arena „AufSchalke“ und die medizinische Fachbibliothek O.A.S.E. in Düsseldorf. 
Zu den aktuell fertiggestellten Projekten zählen u.a. das L’Oréal Deutschland Headquarter in Düsseldorf, der Wohn- und Mischnutzungskomplex AND Pastel in Istanbul und der 258 Meter hohe Huide Tower in Shenzhen. In Planung befinden sich außerdem u.a. das gemeinsam mit UNStudio realisierte Mixed-Use-Quartier FOUR Frankfurt, der Alibaba Campus in Hangzhou, das Fußballstadion Freiburg sowie das Projekt The Cradle - Düsseldorfs erstes Bürogebäude in Holzhybridbauweise nach dem Cradle-to-Cradle-Prinzip. 

Der Hauptsitz von HPP Architekten liegt im Düsseldorfer Medienhafen, weitere Bürostandorte befinden sich in Amsterdam, Berlin, Frankfurt, Hamburg, Istanbul, Köln, Leipzig, München, Peking, Shanghai, Shenzhen und Stuttgart.