Zurück zur Startseite
ippolito fleitz group

Bolon Eyewear, Shanghai

PHOTO © SHUHE ›P986_BOLON_SHUHE-PHOTO_MG_9101_PRESS‹
PHOTO © SHUHE ›P986_BOLON_SHUHE-PHOTO_MG_9101_PRESS‹
Ort
Shanghai
Jahr der Fertigstellung
2015
Bolon ist eine der weltweit größten Brillenhersteller und Chinas bekannteste Sonnenbrillenmarke. In diesem Segment ist sie als Premium-Lifestyle-Brand positioniert. Die zentrale Werbekampagne um die französische Schauspielerin Sophie Marceau referenziert auf französische Eleganz und Modebewusstsein. Durch unser neues Storedesigns wird dieser Ansatz auch im Raum sofort erkennbar. Einzigartige, wiedererzählbare Raumelemente wie die ikonografischen Regale oder die goldene Decke zeigen eindringlich die veränderte Außendarstellung der Marke als selbstbewusster Marktführer.

Im Zentrum des Entwurfs steht eine klare, ikonographische und schnell wiedererkennbare Produktpräsentation. Weiße quadratische Scheiben, orthogonal zueinander angeordnet, bilden ein strenges dreidimensionales Raster auf den Präsentationswänden. Jede Brille bekommt ihre eigene kleine Bühne. Die Wirkung des Produkts wird durch eine gezielte Lichtführung stark unterstrichen. Während die Brillen auf einem leuchtenden Untergrund stehen und so die Farbigkeit der Gläser erlebbar wird, trifft aus den darüber schwebenden vertikalen Scheiben ein gezieltes LED-Spotlight auf das Produkt, das so eine subtile auratische Betonung erfährt.
Den Raum prägen hochwertige Materialien wie weißer Marmor für den Fußboden und schwarzer für die charakteristischen Präsentationsstelen und Beratungstresen. Eine lederbespannte Wandfläche bildet einen weichen Fokuspunkt im Raum und schafft eine warme Atmosphäre für intensivere Beratungsgespräch. Die goldene Decke lässt den Raum erstrahlen und weckt Erinnerungen an einen lichtdurchfluteten Sonnentag am Meer.

Die ikonische Produktpräsentation eignet sich für individualisierte Flagship-Architektur und lässt sich ebenso überzeugend und kraftvoll in kleineren Stores und Shop-in-Shop-Einheiten übersetzen.