Zurück zum Profil
Ralph Appelbaum Associates

Weltmuseum Wien

Wien, Österreich
Ort
Wien
Gebäudekategorie
Museen, Galerien
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2017
Material Fassade
Werkstein
In Zusammenarbeit mit Hoskins Architects arbeiteten RAA an der Neugestaltung des Weltmuseum Wien. Der Auftrag umfasste das gesamte Erscheinungsbild des Museums vom Innen- bis zum Außenraum. In enger Kooperation mit den Architekten, der Museumsleitung, den kuratorischen und den restauratorischen Mitarbeitern sowie externen Beratern haben RAA ein einzigartiges Gestaltungskonzept entwickelt, das auf einer intensiven Auseinandersetzung mit der beeindruckenden Sammlung von 200.000 ethnographischen Objekten und dem innovativen konzeptionellen Ansatz des Museums beruht. Mit der Neugestaltung der Dauerausstellung verabschiedet sich das Weltmuseum Wien von einem geographischen Arrangement der Sammlungen. Der Fokus der Ausstellungen richtet sich vielmehr auf die einzigartigen Geschichten, welche die Objekte erzählen können: über ihren Ursprungskontext, wie und warum sie nach Österreich kamen und was sie für die Menschen heute bedeuten. Jeder Saal verfolgt einen eigenen visuellen und thematischen Ansatz mit wiederkehre den Designelementen, die den Besu-chern Orientierung geben. Viele der historischen Vitrinen die ursprünglich im Auftrag von Erzherzog Franz Ferdinand für seine ethnographische Sammlung angefertigt wurden, werden dafür restauriert und kommen wieder zum Einsatz.  In den „Diskursräumen“ – hellen Ausstellungssälen, die Besucher zur Diskussion und Interaktion rund um umstrittene Themen einladen – wird die historische und gegenwärtige Museumsarbeit reflektiert und zu heutigen gesellschaftlichen Fragen in Bezug gesetzt.  Tiefer gehende Interpretationen und andere Perspektiven auf die Sammlungen werden durch grafische und mediale Elemente in die Ausstellung integriert. Kurze Videointerviews mit Kuratoren und externen Wissenschaftlern, den Ursprungs- Communities und Künstlern erweitern den Blick auf die  Exponate.
Das Weltmuseum Wien eröffnete im Herbst 2017 und wird Generationen von Besuchern mit dem reichen kulturellen Erbe der Welt in Kontakt bringen.