Zurück zur Startseite
KNOWSPACE architecture + cities

Neubau Tischmanufaktur Adam Wieland GmbH & Co. KG

Daniel Vieser . Architekturfotografie, Karlsruhe
Daniel Vieser . Architekturfotografie, Karlsruhe
Ort
Karlsruhe
Gebäudekategorie
Gewerbebetriebe, Produktionsgebäude, Lagerhallen
Bauvorhaben
Neubau
Jahr der Fertigstellung
2018
Material Fassade
Putz
Architektenpreis
Beispielhaftes Bauen Karlsuhe
Architektenkammer BW
Neubau Tischmanufaktur Adam Wieland GmbH & Co. KG
Egon-Eiermann-Allee 12
76187 Karlsruhe-Knielingen

Architekten
Arge ARCHIS – KNOWSPACE – THINKBUILD
(ARCHIS Architekten + Ingenieure GmbH, Karlsruhe
KNOWSPACE architecture + cities BDA, Berlin
THINKBUILD architecture BDA, Berlin)

Ausstellungskonzept
zwo/elf, Karlsruhe

Bauherr
Wieland Grundbesitz GmbH & Co. KG, www.adamwieland.de

Die „Adam Wieland Metallwerkstatt“ in Karlsruhe, die das berühmte Tischgestell E2 nach Plänen von Egon Eiermann hergestellt, legt ihre getrennten Standorte für die Metallwerkstatt, das Lager und die Buchhaltung in einem neuen Haus in der Egon-Eiermann-Allee zusammen.

Die kontinuierlich anwachsende Gebäudefigur thematisiert das Zusammenlegen der unterschiedlichen Funktionen, buchstäblich unter einem Dach. Die Abfolge von Anlieferung, Metallwerkstatt, Lager führt bis zum höchsten Punkt des Gebäudes, wo die Büroflächen untergebracht sind. Auf Straßenniveau entsteht so ein Leerraum, der - gläsern geschlossen - zum großen Schaufenster wird. Die Wände zwischen erdgeschossigem Showroom, Lager und Produktion besitzen große Glasflächen, so dass ein beständiger Blickkontakt zwischen den funktional getrennten Bereichen besteht. Das erleichtert zum einen die Arbeit für die Angestellten und schafft zugleich ein anschauliches Erlebnis der Produktion eines Designklassikers im Sinne einer „gläsernen Fabrik“.